Mynameisnotmuzungu: Who won the Rwandan elections?

Freitag, 20. August 2010 von rapha

Wer ist eigentlich der Gewinner der Präsidentschaftswahlen? Dieser Frage geht der Autor des Blogs „My name is not muzungu“ nach. Dabei geht es nicht um die Frage wer die meisten Stimmen bekommen hat, sondern vor allem um das was sich die verschiedenen Gruppen vorgenommen haben und was davon nach der Wahl übrig ist.

Ein langer, aber gerade deswegen informativer und lesenswerter Artikel.

Link

Ruandische Präsidentschaftswahl in der deutschen Presse

Mittwoch, 18. August 2010 von rapha

Pünktlich zur Präsidentschaftswahl in Ruanda kümmern sich nun auch die deutschen Medien um das kleine Land im Herzen Afrikas. Natürlich bildet so ein Datum eine gute Gelegenheit genauer hinzuschauen. Dies ist jedoch auch den Machthabern in Ruanda klar. Der Fokus liegt auf ihrem Land. Jetzt bloß keine Fehler machen und irgendwas undemokratisch aussehen lassen.

Meiner Ansicht nach sind die wichtigsten Dinge die Ruandas Zukunft bestimmen schon vor der Wahl entschieden worden: Parteien konnten sich nicht registrieren und damit keine eigenen Kandidaten aufstellen, kritische Zeitungen wurden verboten und Journalisten zumindest eingeschüchtert, wenn nicht sogar verhaftet. Die Wahl war gelaufen bevor sie angefangen hat.

Es war also zu befürchten, dass die Journalisten die sich jetzt eventbezogen mit Ruanda beschäftigen eine demokratische Wahl mit mehreren Kandidaten beschreiben werden, bei welcher ihnen hauptsächlich die sehr eindeutige Zustimmung für Präsident Kagame auffällt.

Dies war aber zum Glück nicht der Fall. Eine kleine Presseschau in den deutschen Zeitungen zur Wahl in Ruanda.
(more…)

Marcel Ruge: Wahlen im Schatten des Völkermords

Montag, 12. Juli 2010 von rapha

Im Rahmen seines Journalistik Studiums hat Marcel Ruge einen Beitrag über die Situation in Ruanda einen Monat vor den Wahlen geschrieben. Dazu hat er unter anderem auch mich interviewed.

Wirklich lesenswert.

Link

AP: Rwandan opposition candidate denied run for office

Freitag, 02. Juli 2010 von rapha

Eine Erklärung, dass Victoire Ingabire nicht für die Präsidentschaft kandidiert. Sie darf ja auch gar nicht.

Link

IOL: Kagame accuses opposition of contempt

Dienstag, 06. April 2010 von rapha

Nach den Parteipolitisch turbulenten Wochen in Ruanda meldet sich nun der Präsident zu Wort. Er meint die Parteien die gegen ihn opponieren wollen missachten den Willen der Ruander.

Link

 

Powered by WordPress – Design / Umsetzung: Daniel Lienert