DRadio Wissen: Das Wirtschaftwunder von Ruanda

Mittwoch, 24. August 2011 von rapha

Interessanter Radiobeitrag vom DRadio Wissen.

Link

New York Times: Rwanda’s Road of Progress

Donnerstag, 04. November 2010 von rapha

Ein schöner kleiner Artikel von Josh Ruxin (@joshruxin) über die Entwicklung in Ruanda am Beispiel des Straßenbaus und den Glasfaserleitungen.

Link

Kigali City Tower

Sonntag, 10. Oktober 2010 von rapha

Inzwischen schon zum zweiten Mal war ich am vergangenen Freitag auf dem Kigali City Tower. Mit 70 Metern und 24 Stockwerken wird er Ende des Jahres, wenn er fertig ist, das höchste Gebäude Kigalis sein. Er ist vergleichen mit den architektonischen Bausünden der Klotzhochhäuser drum herum schön anzusehen.

Zusammen mit Henrik habe ich mich am Freitag nun auf die Suche nach Mr. Wu gemacht. Diesen hatte ich als Kontakt von Linus geerbt, der vor fast einem Jahr auf dem Citytower war. Als ich im Mai diesen Jahres oben war, war Mr. Wu auch noch da. Diesmal suchte ich vergeblich. Dafür gab es dort neuerdings Inder die uns den Zugang ermöglichten. (weiterlesen …)

Paul Kagame, Präsident der Republik Ruanda

Mittwoch, 11. August 2010 von rapha


Ruanda hat gewählt, der alte Präsident ist auch der neue: Seine Exzellenz Paul Kagame, der Präsident der Republik Ruanda. Der Namenszusatz ist wichtig, es lohnt sich ihn zu merken, denn ändern wird er sich die nächsten Jahre nicht. Warum auch? Kagame ist Garant für Frieden und Fortschritt, Entwicklung und Zukunft.  Kagame stabilisiert, Kagame ist Kontinuität im Wandel. Kagame ist der beste Präsident den Ruanda hat. Seine Exzellenz Paul Kagame, Präsident der Republik Ruanda. Kagame ist jedoch kein Demokrat, er ist ein autoritärer Führer, der in allen Belangen bestimmt, was in Ruanda passiert.

Die Frage, die vor einer genaueren Beobachtung zu stellen ist, ist, ob Demokratie an sich einen Wert darstellt. Also genauer: Ist die Partizipation der Bevölkerung in Entscheidungen und die freie Wahl ihrer Autoritäten immer die Grundlage für einen im normativen Sinne guten Staatsaufbau? (weiterlesen …)

Reuters: FACTBOX-Key political risks to watch in Rwanda

Donnerstag, 03. Juni 2010 von rapha

Ein sehr guter Überblick über die politische und witschaftliche Lage in und um Ruanda. Lesenswert.

Link

The Independent: Rwanda is not ready for the medicine of democracy, says Kagame

Donnerstag, 03. Juni 2010 von rapha

Präsident Kagame erklärt warum es für Demokratie in Ruanda noch zu früh ist. Er sagt auch, dass er mit manchen Entwicklungen in Ruanda, wie etwa dem Verbot von zwei Zeitungen nichts zu tun hat. Außerdem sei es nicht seine Zuständigkeit für eine starke Opposition zu sorgen.

Link

NTV Connect: Rwanda strides ahead

Donnerstag, 20. Mai 2010 von rapha

Videobericht über die Entwicklung in Ruanda. Leider konnte ich ihn selber wegen meiner Bandbreite hier nicht schauen, vielleicht kann jemand anderes im Kommentar eine kurze Zusammenfassung schreiben. Danke.

Link

Forbes: What Happens In Rwanda …

Samstag, 15. Mai 2010 von rapha

Josh Ruxin berichted für das Forbes Magasin über die entwicklungen in Ruanda im Hospitality Sektor und den Weg zum Las Vegas Afrikas als Veranstaltungsort für große Konferenzen in den bis 2012 fertig gestellten Hotels und Konferenzzentren.

Link

BBC: What is the true price of Rwanda’s recovery?

Donnerstag, 01. April 2010 von rapha

Bericht über ein BBC Newsnight Spezial zur entwicklung in Ruanda. Die gute alte Frage zu Ruanda: Wie weit darf man ein Regime unterstützen um die Entwicklung voran zu treiben das Meinungsfreiheit einschränkt?

Link

Huffington Post: Tourism in the Developing World – Beneficial or Exploitative?

Mittwoch, 17. März 2010 von rapha

Urlaub in einem Entwicklungsland? Tourismus im Armenviertel? Nicht ganz leicht zu beantwortende Fragen. Dem Thema nähert sich Josh Ruxin in seinem Artikel in der Huffington Post. Josh arbeitet hier in Ruanda an verschiedenen Projekten. Unter anderem betreibt er das Millenium Village

Link

 

Powered by WordPress – Design / Umsetzung: Daniel Lienert