Gästebuch

Hier habt ihr die Möglichkeit Grüße an Gott, die Welt und rapha zu schicken und zwar unabhängig von Thema oder Tageszeit.

67 Comments »

  1. Sehr geehrter Herr Rapha !

    Zufällig habe ich heute Ihre Artikel gelesen über Ruanda. Da meine Frau aus Kigali der Hauptstadt Rwanda kommt,
    möchte ich Sie mit Ihrem Einverständnis näher kennen lernen. Ich war vor ca. zwei Jahren in Kigali und lernte dort
    meine Frau kennen.
    Sollte ich Ihr Einverständnis bekommen würde ich mich näher vorstellen.

    Franz Fischer
    Ringofensiedlung 7
    A-8380 Jennersdorf
    Handy-Nr.: +43664/2260444
    E-Mail: franz.2000@gmx.at

    Würde mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Franz Fischer

    Comment: Franz Fischer – 12. Oktober 2013 @ 17:35

  2. Hallo Rapha,
    auf der Suche, nach der Verwendung von Kochbananen, bin ich auf deine Seite gestoßen. Natürlich haben mich die Knödel neugierig gemacht und ich habe sie sofort ausprobiert. Ich bin total begeistert. Knödel aus Kochbananen schmecken einfach genial. Super Seite, hat viel Spaß gemacht alles zu durchstöbern.
    Ich wünsche dir gute Tage
    Brigitte

    Comment: Brigitte – 05. April 2011 @ 11:52

  3. lieber raphael herzlichen glueckwunsch alles liebe und gute sowie guten erfolg beim abschluss deines afrikaprojektesaber vorallem gesundheit lieben gruss dad hermann

    Comment: dad hermann – 14. November 2010 @ 21:03

  4. Hey Rapha… gute Idee mit dem Helm 😉
    macht Spass deine Webseite zu durchstöbern. Kompliment, ist sehr spannend geworden.
    Bei mir geht es morgen auch ans Packen und dann am Freitag nach Hannover. Nach 6 Jahren Basel bzw. eigentlich meinem ganzen Leben hier im Süden werd ich mal den Norden kennen lernen…
    bin ja so gespannt.

    Ich wünsche dir noch eine ganz tolle Zeit da drüben.
    BIs bald und
    Gut Pfad

    Comment: Fabian – 15. September 2010 @ 22:17

  5. Huhu Rapha,

    wirklich sehr großes Lob zu deiner Site. Es hat mir so viel Spaß gemacht alles zu lesen und so schon ein paar ein Eindrücke zu sammeln.

    In ein paar Tagen bin ich selber in Ruanda mit weltwärts. Vielleicht sieht man sich ja mal =)

    Darf ich deine Seite auf meiner verlinken? Wäre für viele meiner Freunde bestimmt super interessant noch mal ein zweites Bild zu sehen (wobei meines natürlich erst noch 1 Jahr zum entstehen hat =) )

    Ganz liebe Grüße noch aus Berlin

    Comment: Josefine – 05. September 2010 @ 12:55

  6. aha -haha.

    lieber pathloser/finder, da suche ich gerade nach der bedeutung von ‚herzlich willkommen‘ auf kinyarwanda und ende hier – immer noch nicht schlauer, allerdings.

    darf ich dein blog meinen weltwärtsfreiwilligen empfehlen?

    beste grüße
    anne

    Comment: anne – 13. Juli 2010 @ 10:58

  7. Hallo Rapha,
    ich finde deine Seite sehr interessant. Ich bin seit 01.06. bei der Welle in Kigali. (mein erster Auslandseinsatz). Vielleicht sieht man sich.

    Grüße Wolfgang

    Comment: Wolfgang – 29. Juni 2010 @ 08:57

  8. Hey Rapha!!

    Jetzt arbeiten wir schon im gleichen Unternehmen und ich find dich trotzdem nicht unter den Kontakten in Outlook!?! Hast de da kein account?
    Hatte mir überlegt wenn es irgendwie möglich ist dich in Kigali zu besuchen im Laufe des Sommers und bei der Gelegenheit nochmal DInge zu unternehmen, die ich beim letzten mal nicht geschafft habe wie z.B. nach Uganda fahren und div. Naturwanderungen/-besichtigungen…
    Falls das bei dir irgendwie passt oder du sogar mal etwas mehr Zeit hast neben der Arbeit würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen!! Müssen die Erlebnisreihe aus dem Nyungwe doch irgendwie fortsetzen, oder?!
    Meld dich wenn du Zeit hast, am besten an meine GTZ mailadresse, da seh ichs am schnellsten!! Muraho und Kusimabugadschu (ich weiß ist falsch geschrieben aber du weißt was ich meine 😉

    Daniel

    Comment: Daniel – 06. Mai 2010 @ 08:16

  9. Hallo Rapha, melde dich doch mal, ich bin seit 1. Mai bei der AGR in Kigali.
    servus! Sonja

    Comment: Sonja – 03. Mai 2010 @ 14:52

  10. Hallo Rapha,

    vielen Dank für den Brief, den Du bzw. Deine Pfadfindergruppe uns zum Thinking Day geschickt haben.

    Gerne treten wir mit Euch in Kontakt … wobei ich einen kleinen Wermutstropfen habe:

    Wir haben im Moment 2 große „Projekte“ laufen, die insb. mich binden (insb. die Hilfe für Gian-Luca).

    Daher will ich Dir / Euch aktuell auch „nur“ dieses kurze Lebenszeichen und das Versprechen schicken,
    dass wir uns bald ausführlicher melden.

    Damit sich Deine Pfadfindergruppe schon mal ein bisschen über uns informieren kann, schicke
    ich Dir den Link auf unsere Juffi- bzw. Stammeshomepage (wobei sie wohl in deutscher Sprache
    geschrieben ist … ich hoffe, das schadet zunächst nicht ;-))

    http://www.jungpfadfinder-breyell.de/Startseite2.html

    Ach ja, seit gestern sind wir auch im Facebook unter „DPSG Breyell“

    Viele liebe Grüße aus Nettetal-Breyell

    Claudius
    DPSG St. Lambertus Breyell

    Comment: Claudius Foerster (DPSG Breyell) – 07. März 2010 @ 16:58

  11. Nachdem mir ein schlechtes Gewissen gemacht wurde, dass ich so lange nicht mehr auf Deinem Blog war (ich hab nur den letzten Artikel nicht gelesen…), hüpf ich hier heute endlich mal wieder vorbei.
    Das mit der GTZ-Stelle ist ja super!! Ich freu mich für Dich! Und ich hoffe, dass es Dir in Deutschland noch gefällt, wo Du Dir in Ruanda die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kannst, höhö. Hast Du schon Frostbeulen?
    Ich wünsch Dir ne gute Zeit in Deutschland und einen guten Rückflug ins Warme!

    Liebe Grüße, Gut Pfad
    Gabi

    Comment: Gabi – 19. Februar 2010 @ 19:07

  12. Rapha, wünsch dir ne gute reise. verflieg dich nicht auf dem weg! wär schön, wenn das klappen würde mit dem bier…

    Comment: mareike – 16. Februar 2010 @ 17:38

  13. Rapha du hast’s raus. Selbstverständlich gebe ich hier die Kunst des Spielens an den Mann (natürlich auch regelkonform, wäre ja noch schöner wenn nicht), bald wirst du 1 Milliarde neue Mitglieder im Weltverband wieder finden, die Indian Hand-Open-Hand-Closed Association is on the rise!!!
    Hoffe dir geht’s gut und wir sehen uns irgendwann mal wieder, spätestens auf der HOHCA-Weltmeisterschaft.

    Comment: Stefan – 12. Februar 2010 @ 15:24

  14. Hallo Raphael,
    wollt mich mal wieder bei dir melden, bin zwar nicht so oft auf deiner Seite, aber in Gedanken immer bei dir.

    Wie geht’s dir? Wann kommst du wieder heim?!?
    Liebe Grüße
    Johanna

    Comment: Johanna – 23. Januar 2010 @ 13:07

  15. Hab ich schonmal gesagt, dass ich Gästebücher eigentlich sooo was von Web 0.3 finde?
    Hättest du vor kurzem nicht drauf hingwiesen, dann hätte ich das „Gästebuche“ auch nie gefunden.

    Comment: Michi – 17. Januar 2010 @ 23:55

  16. grüße von einem stelldichein im verschneiten erfurt…geballte ruandafront auf der wohnzimmercouch von Moritz…bei Mützig, Varagi, Dr. Craut und CHAPATI…jaja (Marc und Marleen habens möglich gemacht). Das waren noch Zeiten. Wir vermissen die sonnigen Gefilde des Südens! Also genießt die ruandische Lebensart für uns mit! Aber ordentlich! 😉
    tuzabonana!

    Comment: Betty – 17. Januar 2010 @ 05:54

  17. Grandios!

    Comment: Dominik – 14. Januar 2010 @ 23:53

Leave a comment

 

Powered by WordPress – Design / Umsetzung: Daniel Lienert