Gästebuch

Hier habt ihr die Möglichkeit Grüße an Gott, die Welt und rapha zu schicken und zwar unabhängig von Thema oder Tageszeit.

67 Kommentare »

  1. Sehr geehrter Herr Rapha !

    Zufällig habe ich heute Ihre Artikel gelesen über Ruanda. Da meine Frau aus Kigali der Hauptstadt Rwanda kommt,
    möchte ich Sie mit Ihrem Einverständnis näher kennen lernen. Ich war vor ca. zwei Jahren in Kigali und lernte dort
    meine Frau kennen.
    Sollte ich Ihr Einverständnis bekommen würde ich mich näher vorstellen.

    Franz Fischer
    Ringofensiedlung 7
    A-8380 Jennersdorf
    Handy-Nr.: +43664/2260444
    E-Mail: franz.2000@gmx.at

    Würde mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Franz Fischer

    Comment: Franz Fischer – 12. Oktober 2013 @ 17:35

  2. Hallo Rapha,
    auf der Suche, nach der Verwendung von Kochbananen, bin ich auf deine Seite gestoßen. Natürlich haben mich die Knödel neugierig gemacht und ich habe sie sofort ausprobiert. Ich bin total begeistert. Knödel aus Kochbananen schmecken einfach genial. Super Seite, hat viel Spaß gemacht alles zu durchstöbern.
    Ich wünsche dir gute Tage
    Brigitte

    Comment: Brigitte – 05. April 2011 @ 11:52

  3. lieber raphael herzlichen glueckwunsch alles liebe und gute sowie guten erfolg beim abschluss deines afrikaprojektesaber vorallem gesundheit lieben gruss dad hermann

    Comment: dad hermann – 14. November 2010 @ 21:03

  4. Hey Rapha… gute Idee mit dem Helm ;-)
    macht Spass deine Webseite zu durchstöbern. Kompliment, ist sehr spannend geworden.
    Bei mir geht es morgen auch ans Packen und dann am Freitag nach Hannover. Nach 6 Jahren Basel bzw. eigentlich meinem ganzen Leben hier im Süden werd ich mal den Norden kennen lernen…
    bin ja so gespannt.

    Ich wünsche dir noch eine ganz tolle Zeit da drüben.
    BIs bald und
    Gut Pfad

    Comment: Fabian – 15. September 2010 @ 22:17

  5. Huhu Rapha,

    wirklich sehr großes Lob zu deiner Site. Es hat mir so viel Spaß gemacht alles zu lesen und so schon ein paar ein Eindrücke zu sammeln.

    In ein paar Tagen bin ich selber in Ruanda mit weltwärts. Vielleicht sieht man sich ja mal =)

    Darf ich deine Seite auf meiner verlinken? Wäre für viele meiner Freunde bestimmt super interessant noch mal ein zweites Bild zu sehen (wobei meines natürlich erst noch 1 Jahr zum entstehen hat =) )

    Ganz liebe Grüße noch aus Berlin

    Comment: Josefine – 05. September 2010 @ 12:55

  6. aha -haha.

    lieber pathloser/finder, da suche ich gerade nach der bedeutung von ‘herzlich willkommen’ auf kinyarwanda und ende hier – immer noch nicht schlauer, allerdings.

    darf ich dein blog meinen weltwärtsfreiwilligen empfehlen?

    beste grüße
    anne

    Comment: anne – 13. Juli 2010 @ 10:58

  7. Hallo Rapha,
    ich finde deine Seite sehr interessant. Ich bin seit 01.06. bei der Welle in Kigali. (mein erster Auslandseinsatz). Vielleicht sieht man sich.

    Grüße Wolfgang

    Comment: Wolfgang – 29. Juni 2010 @ 08:57

  8. Hey Rapha!!

    Jetzt arbeiten wir schon im gleichen Unternehmen und ich find dich trotzdem nicht unter den Kontakten in Outlook!?! Hast de da kein account?
    Hatte mir überlegt wenn es irgendwie möglich ist dich in Kigali zu besuchen im Laufe des Sommers und bei der Gelegenheit nochmal DInge zu unternehmen, die ich beim letzten mal nicht geschafft habe wie z.B. nach Uganda fahren und div. Naturwanderungen/-besichtigungen…
    Falls das bei dir irgendwie passt oder du sogar mal etwas mehr Zeit hast neben der Arbeit würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen!! Müssen die Erlebnisreihe aus dem Nyungwe doch irgendwie fortsetzen, oder?!
    Meld dich wenn du Zeit hast, am besten an meine GTZ mailadresse, da seh ichs am schnellsten!! Muraho und Kusimabugadschu (ich weiß ist falsch geschrieben aber du weißt was ich meine ;)

    Daniel

    Comment: Daniel – 06. Mai 2010 @ 08:16

  9. Hallo Rapha, melde dich doch mal, ich bin seit 1. Mai bei der AGR in Kigali.
    servus! Sonja

    Comment: Sonja – 03. Mai 2010 @ 14:52

  10. Hallo Rapha,

    vielen Dank für den Brief, den Du bzw. Deine Pfadfindergruppe uns zum Thinking Day geschickt haben.

    Gerne treten wir mit Euch in Kontakt … wobei ich einen kleinen Wermutstropfen habe:

    Wir haben im Moment 2 große “Projekte” laufen, die insb. mich binden (insb. die Hilfe für Gian-Luca).

    Daher will ich Dir / Euch aktuell auch “nur” dieses kurze Lebenszeichen und das Versprechen schicken,
    dass wir uns bald ausführlicher melden.

    Damit sich Deine Pfadfindergruppe schon mal ein bisschen über uns informieren kann, schicke
    ich Dir den Link auf unsere Juffi- bzw. Stammeshomepage (wobei sie wohl in deutscher Sprache
    geschrieben ist … ich hoffe, das schadet zunächst nicht ;-) )

    http://www.jungpfadfinder-breyell.de/Startseite2.html

    Ach ja, seit gestern sind wir auch im Facebook unter “DPSG Breyell”

    Viele liebe Grüße aus Nettetal-Breyell

    Claudius
    DPSG St. Lambertus Breyell

    Comment: Claudius Foerster (DPSG Breyell) – 07. März 2010 @ 16:58

  11. Nachdem mir ein schlechtes Gewissen gemacht wurde, dass ich so lange nicht mehr auf Deinem Blog war (ich hab nur den letzten Artikel nicht gelesen…), hüpf ich hier heute endlich mal wieder vorbei.
    Das mit der GTZ-Stelle ist ja super!! Ich freu mich für Dich! Und ich hoffe, dass es Dir in Deutschland noch gefällt, wo Du Dir in Ruanda die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kannst, höhö. Hast Du schon Frostbeulen?
    Ich wünsch Dir ne gute Zeit in Deutschland und einen guten Rückflug ins Warme!

    Liebe Grüße, Gut Pfad
    Gabi

    Comment: Gabi – 19. Februar 2010 @ 19:07

  12. Rapha, wünsch dir ne gute reise. verflieg dich nicht auf dem weg! wär schön, wenn das klappen würde mit dem bier…

    Comment: mareike – 16. Februar 2010 @ 17:38

  13. Rapha du hast’s raus. Selbstverständlich gebe ich hier die Kunst des Spielens an den Mann (natürlich auch regelkonform, wäre ja noch schöner wenn nicht), bald wirst du 1 Milliarde neue Mitglieder im Weltverband wieder finden, die Indian Hand-Open-Hand-Closed Association is on the rise!!!
    Hoffe dir geht’s gut und wir sehen uns irgendwann mal wieder, spätestens auf der HOHCA-Weltmeisterschaft.

    Comment: Stefan – 12. Februar 2010 @ 15:24

  14. Hallo Raphael,
    wollt mich mal wieder bei dir melden, bin zwar nicht so oft auf deiner Seite, aber in Gedanken immer bei dir.

    Wie geht’s dir? Wann kommst du wieder heim?!?
    Liebe Grüße
    Johanna

    Comment: Johanna – 23. Januar 2010 @ 13:07

  15. Hab ich schonmal gesagt, dass ich Gästebücher eigentlich sooo was von Web 0.3 finde?
    Hättest du vor kurzem nicht drauf hingwiesen, dann hätte ich das “Gästebuche” auch nie gefunden.

    Comment: Michi – 17. Januar 2010 @ 23:55

  16. grüße von einem stelldichein im verschneiten erfurt…geballte ruandafront auf der wohnzimmercouch von Moritz…bei Mützig, Varagi, Dr. Craut und CHAPATI…jaja (Marc und Marleen habens möglich gemacht). Das waren noch Zeiten. Wir vermissen die sonnigen Gefilde des Südens! Also genießt die ruandische Lebensart für uns mit! Aber ordentlich! ;)
    tuzabonana!

    Comment: Betty – 17. Januar 2010 @ 05:54

  17. Grandios!

    Comment: Dominik – 14. Januar 2010 @ 23:53

  18. @ Garray – sehr cool! – schade dass der rapha das wohl erst gescheit sehen kann wenn er wieder im Land ist …

    Comment: Daniel – 14. Januar 2010 @ 10:13

  19. Hallo Rapha,
    schau mal, was ich über dich im Internet gefunden habe:
    http://en.tackfilm.se/?id=1263459369807RA75

    Unser Held!

    Gruß
    Garry

    Comment: Garry – 14. Januar 2010 @ 10:01

  20. [...] euch mit kleinen Wasserstandsmeldungen und den Gastblog-Berichten der vier vergnügen, die ja an anderen Stellen schon nachdrücklich gefordert werden. Dieser Beitrag wurde am Freitag, 08. Januar 2010 um 09:26 [...]

    Pingback: rapha in ruanda » Ich bin noch da | rapha in ruanda – 14. Januar 2010 @ 09:43

  21. @ Dominik, ich glaub der Daniel ist gerade mit dem Track 4 Kidz beschäftigt ;) Das beginnt nämlich heute in Furtwangen :)

    Comment: Michi – 08. Januar 2010 @ 09:59

  22. Warum gibt es keinen Gastbeitrag von Daniel und Julia?! Sind die zu faul etwas zu schreiben? ;-)

    Comment: Dominik – 07. Januar 2010 @ 13:56

  23. Hallo Rapha,
    vielen Dank nochmal für die Begleitung unseres Ruanda-Abenteuers!
    Kurz zur Rückreise:
    Als ich dem Ausreisebeamte auf die Frage hin, wo wir gewohnt haben “In Ruhengeri” antwortete, war er nicht zufrieden: “Ruhengeri is too big!”
    “Mmmhm … We stayed in a friend’s house near the Petit seminaire in Nkumba – if you know that…” – “Yes sure” meinte er da mit einem Grinsen.
    In der Wartehalle angekommen fing grad ein Film mit einer Terroristen-Flugzeug-Bomben-Story an … vielleicht etwas makaber – zumindest ein schlechtes Omen.
    Zwei Stunden nach der geplanten Abflugszeit wurden wir dann informiert, dass der Flug ca 4 Stunden verspätet abgehen würde – sie würden derweil für eine Erfrischung sorgen.
    Es gab Käsebrote (Julia war begesitert) – serviert mit “Soda” von mal schnell auf Kellner umgeschultem Flugahfenpersonal – eine super Show.
    Na ja gegen 19:30 flogen wir dann doch ab – um dann in Addis im Laufschritt noch den wartenden Anschlussflug zu bekommen. Leider war das Gepcäk nicht ganz so flott … das kommt frühestens morgen :)

    Wir sind aber gut angekommen und haben uns durch den Schnee zur Julia durchgeschlagen.

    Viele liebe Grüße nach Nkumba, auch an Birgit und Joe!
    Daniel und Julia

    Comment: Daniel – 03. Januar 2010 @ 10:46

  24. Umwaka mushya muhire!

    Comment: Marleen – 01. Januar 2010 @ 17:48

  25. Stand ja heute im Supermarkt vor einzeln von Plastik umhüllten Maracujas und da fragte ich mich ob mein Pflänzchen eigentlich noch lebt? Oder steht das immernoch am alten Platz?
    Hoffe Weihnachten war schön und wünsch euch an guadn Rutsch morgen!

    Comment: Marilene – 30. Dezember 2009 @ 21:29

  26. und was ich noch vergessen hab natürlich einen ganz guten supi Start ins neue Jahr 2010 zu wünschen. Rutsch gut!
    Nata

    Comment: Natalie – 28. Dezember 2009 @ 14:58

  27. Hallöchen Bruderherz:)
    entlich schreib ich auch mal was hier hin.
    Ganz ganz liebe und Weihnachtliche Grüße aus Bermatingen. Vielen dank für deine Karte! Ich hab mich echt riesig gefreut. Die Karte war eins meiner schönsten Geburtstagsgeschenke. Freu mich wenn DU wieder zurück kommst. Grüße auch von den anderen.
    Hab dich lieb
    Natalie

    Comment: Natalie – 28. Dezember 2009 @ 14:52

  28. Hallo Rapha,

    auch wir schauen ab und zu auf Deine Seite – jetzt nach dem Erhalt des Newsletters des Bundesarbeitskreises. Sehr spannend alles. Ganz liebe Grüße aus Freiburg,
    Yvonne & Leon

    Comment: Yvonne – 02. Dezember 2009 @ 17:23

  29. hallo Rapha! wie geht’s dir??
    möchte dir noch herzlichst zum 28sten gratulieren…wirst auch immer älter, wa!? da fühl ich mich ja gleich schon besser ;-) … nimms bloss net persönlich. *grins!
    und Philippe und Uschi lassen auch herzlich grüssen, sowie auch im Namen von Oli und Feli.. ;)
    joar, die homepage gedeiht ja richtig…mach bloss weiter so..
    würd mich ja auch noch sehr intressieren, dich mal besuchen kommen, aber da ich grade erst wieder schüler bin…kann ich leider keine grossen sprünge unternehmen, aber wir sehen uns bestimmt bald mal wieder.. :-)
    bis dahin, GLG aus der Schweiz and take care my friend

    Comment: Sebastian (little cousin) – 14. November 2009 @ 02:03

  30. sitz gerade in meinem frischbezogenen neuen Eigenheim nachdem ich sämtliche Fotos an die Wände gepinnt habe…freut mich, dass dir immer noch nicht langweilig geworden ist und jeder Tag voller spannender Aktionen steckt! Alles Gute weiterhin und lassts euch nicht zu sehr auf dir braunen Bäuche regnen! ;) murabeho

    Comment: Betty – 04. November 2009 @ 19:23

  31. Hi Rapha,

    hab mich mittlerweile in Leipzig ganz gut eingelebt. Zu aller Überraschung habe ich im Mai dann einen Ruf an die Humboldt-Universität zu Berlin auf die Professur für Geschichte und Gesellschaft Südaisens erhalten. Am 1.4.2010 fange ich dort an, bleib aber in Leipzig wohnen.
    Hoffe, es geht dir gut!
    Grüße aus dem arg herbstlichen Deutschland,
    Michael

    Comment: Michael – 26. Oktober 2009 @ 12:46

  32. Huhu Rapha,

    Na?! Gerade sitze ich in Mainz an der Uni in einem PC-Raum, als mein Blick auf den Bildschirm meines Vordermanns fällt – und jetzt rate mal, wer mich da vond er Homepage der DPSG anstrahlt…du!
    Naja, da habe ich natürlich gleich deinen Blog durchforstet und es freut mich, dass du eine so spannende Zeit hast.

    Viele Grüße,
    Andi

    Comment: Andi – 26. Oktober 2009 @ 11:57

  33. Servus beianand, ;-)

    wollt deinen Blog mal nutzen, um mich für die schönen Tage in Nkumba, oder besser gesagt im Innenhof…, zu bedanken.
    Seien es Bratkartoffeln, philosophische und politische Diskussionen, Wasserschlachten, See(um)wanderungen, dänische Filme, Bodenschrubbaktionen im Regen oder Partykomitees, ich bin gern da und dir für deine Gastfreundschaft sehr dankbar.

    Auf noch viele weitere mützige Stunden!

    Herzlichst,
    Klala

    Comment: Klala – 25. Oktober 2009 @ 19:50

  34. Hi Raphi,
    bin grade auf einem Kurzbesuch bei Hanna in Stuttgart und habe hier Gelegenheit mir deine Website anzuschauen. Dein Leben in Ruanda wird so langsam komplexer, was mich richtig freut.
    Sicher habe ich jetzt, nachdem ich seit 1. Oktober in Altersteilzeit bin, d.h. nur noch 50% arbeiten, etwas mehr Zeit daran teilzunehmen (auch wenn du nicht viel von mir hörst) ;-)
    Viele Grüße
    Papa

    Comment: Hermann – 18. Oktober 2009 @ 18:00

  35. Hallo Rapha,

    ich bin letztens per Zufall über deinen Blog “gestolpert” und finde es
    sehr spannend über deine Zeit in Rwanda zu lesen. Übernächste
    Woche werde ich selbst für 6 Wochen nach Kigali fliegen für ein
    Uni-Projekt (Interviews mit UN und EU Mitarbeitern). Vielleicht hast
    du ja Lust und Zeit dich zwischendurch mal bei mir zu melden, und
    wir treffen uns auf einen Kaffee.

    Viele Grüße
    Simone

    Comment: Simone – 17. Oktober 2009 @ 12:47

  36. Hallo raphi,

    ich plane gerade meinen kleinen Ausflug nach…….RUANDA. Hab einen Praktikumsplatz im Krankenhaus Ruli für 4 Wochen im März nächsten Jahres bekommen.
    nachdem du dich nicht gemeldet hast, hab ich mal selber angefangen zu suchen und schwuppdiewupp hatte ich eine ziemlich nette Zusage aus Ruanda.

    Jetzt guck ich mal so langsam, was ich wann so planen muss und wenn die Termine feststehen buche ich dann mal einen Flug.

    Wär schön, wenn du mir mal ne Mail oder so schreiben kannst, dann kannst du mir vielleicht die ein oder andere Frage beantworten….

    Liebsten Gruß, eva (evinem@web.de)

    Comment: Eva – 11. Oktober 2009 @ 13:53

  37. ah, warte übrigens immer noch auf deinen onlineshop! brauche kaffee!!! und tee! ;)

    Comment: Betty – 05. Oktober 2009 @ 21:32

  38. heho. kurze Meldung: gut angekommen…is arschkalt hier und alles so eng und klein…aber läuft. Grüß mir die anderen! Schöne Woche euch! Meld mich nochmal per Mail bei euch!
    lg

    Comment: Betty – 28. September 2009 @ 22:38

  39. Hi Rapha :)

    habe gerade heute Ratzfatz bekommen und dein Bericht gelesen. Jetzt kann ich auch mal deinen Blog schauen und immer etwas neues erfahren.

    Ich wuensche Dir viel Spass in Ruanda

    Liebe Gruesse aus Polen

    Agnieszka :)

    Comment: Agnieszka – 28. September 2009 @ 20:34

  40. Bruderherz,
    hab jetzt meine super tolle neue Kamera, aber wie stell ich auf schwarz-weiß um, bzw. wie kriegst du die tollen Farben in deinen Bildern hin??????
    Ich hoffe es geht dir gut und du hattest ein schönes Wochenende.
    Fühl dich umarmt.
    Johanna

    Comment: Johanna – 20. September 2009 @ 20:24

  41. Hallo du Herzchen.
    Super Frisör-Video…könnt ich ewig anschaun, Rapha! Hoffe dir gehts gut! Dicker Schmatz! Susanne

    Comment: Susanne – 07. September 2009 @ 22:31

  42. muhahahaaa! wie lustig ist denn das frisör-video! :) echt gut!

    Comment: Hannah – 04. September 2009 @ 06:05

  43. …”Grüße” hab ich natürlich hinter “sonnige” vergessen…

    Comment: Eva – 21. August 2009 @ 17:23

  44. Hallo Raphi,

    endlich bin ich mal wieder zum Lesen gekommen. Hab gerad die ganzen Videos angeschaut…hihihii…
    Hört sich auf jeden Fall alles ziemlich gut an.
    Bei uns gibts nicht soviel Neues: haben uns einmal noch auf der Alten Brücke getroffen (Claudi!, Matej, Max, Teresa, Maria, Johannes und ich), Lisa hab ich beim Bildungsstreik schwer beschäftigt gesehen, ja, das wars auch schon.

    Kurze Frage: Meinst’de, du könntest bei Zeiten mal Nachforschungen anstellen bzgl. Krankenhauspraktikum (Famulatur) bei dir “in der Nachbarschaft”? Wäre so etwa im Februar/März 2010 für 4 Wochen.

    Liebste sonnige (momentan gibts leider ein paar Schauer..) aus HD,

    eva

    Comment: Eva – 21. August 2009 @ 17:21

  45. Hallo Rapha,
    Respekt für die perfekt aufgezogene internetpräsenz. Etwas anderes hätte auch nicht zu dir gepasst. =) Macht Spaß sich durch dein Leben in den letzten Wochen zu lesen. Weiter so und viele Grüße!

    Comment: Paul – 20. August 2009 @ 04:21

  46. Hey Raphael

    Auch von mir mal schöne grüße und viel spaß in ruanda! meine Mutter hat mir von deinem Blog erzählt und da dacht ich das ich da mal vorbeischauen muss!

    liebe grüße vom Bodensee

    Raphi

    Comment: Raphi – 17. August 2009 @ 17:51

  47. Hey Rapha,

    cooler Blog. Hoffe, Du genießt Dein “neues Leben” weiterhin und Deine Banane wächst stetig ;-)

    Kannst mir beizeiten mal sagen, welches Tool Du für den Blog genommen hast. Und wenn Du Zeit hast, hier ist meiner:

    http://bleckmann-consulting.blogspot.com/

    Servus, viel Spaß weiterhin in Ruanda!!!

    Sven

    Comment: Sven – 13. August 2009 @ 16:42

  48. Hej Rapha,

    erstmal: Viele Grüße aus HD :o )
    zweitens aus gegebenem Anlass und gerade aktueller Diskussion folgende Frage
    Falls uns einmal außerirdisches Leben hier auf der Erde besucht, ist es dann in unserem Sinne gut oder böse?

    Viele Grüße
    Kerstin

    Comment: Kerstin – 12. August 2009 @ 10:55

  49. Hallo Raphael, wir sind gerade bei deiner Mutter zu Besuch und haben deine Internetseite gesehen. Ich finde es klasse, dass Du dich auf die Möglichkeit eines Aufenthaltes in Afrika eingelassen hast. Ich werde bestimmt öfters mal auf diese Seite schauen um deine Neuigkeiten zu erfahren.
    Gruß Dorothee

    Comment: Dorothee – 11. August 2009 @ 21:12

  50. Hallo ihr da draußen!

    Ich schätze mal, dass wir, das sind der Fidel und ich, die ersten sind, die einen Flug nach Afrika gebucht haben, um Rapha zu besuchen.
    Am 29.9.09 fliegen wir von Berlin nach Entebbe (Uganda) und von dort aus am 24.10.09 wieder zurück.
    Ich bin schon gespannt, was mich erwartet, was ich Neues entdecken werde und wem ich begegnen werde!

    @ Rapha: Vielen Dank schon jetzt für deine offene Tür und deine Gastfreundschaft!

    Ich freu mich auf wunderschöne, interessante und bereichernde Tag in Ruanda mit dir!

    Ein herzliches GUT PFAD aus Dunkeldeutschland!
    Karin

    Comment: Karin – 13. Juli 2009 @ 16:33

  51. Hallo Raphael,

    Markus hat deinen Blog gerade zum ersten Mal bewundert und will auch deine Gerichte fürs Altersheim nachkochen ;-) Und jetzt lacht er!!!!!!
    Wir denken an dich, bleib gesund (wir haben gerade auch das Video vom Fussballtraining entdeckt)

    Grüße aus Immenstaad
    Markus, Mama und Johanna

    Comment: Markus + Mama + Johanna – 05. Juli 2009 @ 11:23

  52. hey Rapha.♥.
    na wie gehts dir so in Ruanda.?.
    hoffe gut!.
    hoffe es ist schön und dir gefällts!
    Pass auf dich auf. Ich denk an dich
    grüße von den andern!
    hab dich lieb♥
    elena

    Comment: elena – 04. Juli 2009 @ 19:53

  53. Hallo !
    Bin bei meiner Suche nach fsj-Stellen in Rwanda auf deine Seite gestoßen.
    Gefällt mir sehr gut und ich hoffe dir gefällt es da unten auch sehr gut ;)
    Werde bestimmt mal wieder gucken ob es hier was Neues gibt.
    liebe Grüße aus nrw
    Sina

    Comment: Sina – 04. Juli 2009 @ 13:43

  54. Hallo Rapha,

    wie kommt es, dass dich hier fast nur Frauen grüßen???

    Jaja, unser Rapha… benimm dich bitte in Ruanda ich will vielleicht auch mal nach Afrika!

    Viel Spaß geliebter Untermieter
    Böcksche

    PS: Lob an Daniel. -> Schöner blog!

    Comment: Böcksche – 29. Juni 2009 @ 15:52

  55. Hi Rapha,

    ich wünsch dir ne schöne Zeit in Ruanda. Man sieht sich bestimmt demnächst mal wieder. ;)

    Halt die Ohren steif!

    Grüße aus Bayern,

    Olli

    Comment: Olli – 12. Juni 2009 @ 09:36

  56. Ja, nicht schlecht…musste ich ja gleich mal vorbeischauen…auch wenn der Name deine Site mich an irgendeine andere erinnert…hmm, wie war das nochmal ? ;) Aber echt cool!
    Also: man sieht sich im Metropol der Nordprovinz! Genieß die Einöde!

    Comment: Betty – 05. Juni 2009 @ 18:06

  57. hey rapha,
    man, ich bin so eine treuelose tomate!
    tut mir wirklich leid, dass ich nicht mehr angerufen hab.
    jetzt wird´s wohl länger dauern bis wir uns wieder hören…
    wünsch dir, dass es so rund weiter geht, wie´s deinem bericht nach angefangen hat!
    gruß franzi

    Comment: franzi – 03. Juni 2009 @ 19:50

  58. Hey Du!

    Habs endlich auch mal hierher geschafft…echt ne schoene und vor allem interessante Seite!
    Hoffe bald mal von Dir zu hoeren und sonst werde ich ja von Hanna und Mom immer auf dem Laufenden gehalten

    Wir denken an Dich!

    Ralph, Calvin, Morgan und Miri xxxx

    Comment: Miri – 02. Juni 2009 @ 20:15

  59. Hallo Raphael,

    freut mich, dass du offensichtlich gut angekommen bist, wie ich in dem Video sehen konnte. Leider kann ich deinen “Ersten Eindruck” nicht lesen, da mir der Artikel nicht angezeigt wird bzw. nur die Überschrift. Weiß nicht ob die Website, oder mein PC schuld ist.

    Ich wünsch dir einen super Start und viel Spass in deinem Haus im Park ;-)

    Viele Grüße aus der Heimat
    Johanna

    Comment: Johanna – 02. Juni 2009 @ 19:54

  60. Hi Rapha,

    ich wünsch Dir für Ruanda alles erdenklich Gute, eine tolle Zeit dort mit vielen eindrucksvollen Erlebnissen. Bin gespannt, Deinen Weg hier auf Deiner Seite weiterzuverfolgen!

    Hab mich auch gefreut, Dich in Westernohe vor Deiner Abfahrt nochmal zu sehen!

    Viele Grüße aus Wiesental,
    Jasmin

    Comment: Jasmin – 01. Juni 2009 @ 19:36

  61. Hey Rapha!

    Ich wünsch Dir viel Spaß in Ruanda!
    Trage brav Deinen Button zur Schau.
    LG und gut Pfad,
    Jule

    Comment: Jule – 28. Mai 2009 @ 12:26

  62. Hi rapha,

    hübsche Seite – danke für den Tipp! Kommt gleich in meine Favoriten, ehrlich.

    Viele Grüße
    Reinhart

    Comment: Reinhart – 27. Mai 2009 @ 20:56

  63. Hey,

    ich vermiss dich! Kommste wieder?

    Comment: Nina – 19. Mai 2009 @ 19:29

  64. Hej,

    wo bleibt der Affe bei der Giraffe?
    :o )

    Comment: Kerstin – 17. Mai 2009 @ 16:24

  65. schicke seite! :)

    Comment: hannah – 06. Mai 2009 @ 23:52

  66. Respekt, Jungs, das ist ja schick geworden!
    Da sind wir aber mal gespannt, mit was das alles gefüllt wird!

    Grüße!

    Comment: Birgit – 04. Mai 2009 @ 13:24

  67. Hallo Rapha.
    Hat echt Spaß gemacht für dich und mit dir so ein Deluxe-Blog zu basteln und ich bin sehr gespannt, was es hier im nächsten Jahr so alles über deine Erlebnisse in Ruanda zu lesen geben wird.

    [ Erster :) ]

    Comment: Daniel – 31. März 2009 @ 20:32

Hinterlasse einen Kommentar

 

Powered by WordPress – Design / Umsetzung: Daniel Lienert