Repression überschattet Wahlen in Ruanda

Interessant, dass sich irgendjemand für das Thema der anstehenden Wahlen interessiert, aber über die Tiefe der Inhalte lässt sich streiten. Nur zu sagen, dass die Opposition behindert wird und die Presse nicht frei berichten kann, reicht nicht aus um das Problem zu erklären

Link

Dieser Beitrag wurde am Montag, 02. August 2010 um 11:15 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Neues aus Ruanda abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

 

Powered by WordPress – Design / Umsetzung: Daniel Lienert