Jennifer Ambrose: Week in Ruhengeri

Ein Mitglied des amerikanischen Peace Corps (dem Freiwilligendienst der USA) über das Gefühl wenn Hilfsgelder üppig für Seminare verschleudert werden.

Link

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 03. Juni 2010 um 09:15 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Neues aus Ruanda abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

 

Powered by WordPress – Design / Umsetzung: Daniel Lienert